Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Gröschel Reisen

Lufthansa City Center

Telefon: 09123 / 95456
Fax:
+49 09123 / 954585
E-Mail:
info@groeschelreisen.de

Friedensplatz 5,
91207 Lauf
Deutschland

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9 - 18.30 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Corona Test Mallorca - Romina & Lucie

30.06. - 01.07.2020

 

Am 30.06.2020 war es endlich so weit:
Wir, Romina und Lucia vom Gröschel Reisen Team konnten endlich wieder nach der Corona Krise reisen! Unser Ziel war Mallorca!

Wir sind am frühen Dienstagmorgen mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen gefahren (Sitzplatzreservierung empfohlen). Natürlich mussten wir unseren Mundschutz während der gesamten Fahrt tragen. Am Flughafen Frankfurt gab es überall Desinfektionsspender und Schilder das man den 1,5m Sicherheitsabstand beachten soll. Im Flugzeug war mehr los als wir erwartet hatten, natürlich hatte jeder Passagier und die Flugzeugbegleiter den Mundschutz auf was nicht störend war, da der Flug nicht mal zwei Stunden dauerte.

Bei Ankunft am Flughafen von Palma de Mallorca wurde kurz Fieber gemessen
Da das Passergieraufkommen relativ gering war ging alles sehr schnell.
Der Transfer zu unserer Unterkunft dem "Riu Concordia" dauerte nicht mal 15 Minuten.
Angekommen im Hotel wurden wir sehr freundlich begrüßt und wurden kurz mit den Sicherheitsmaßnahmen vertraut gemacht.
Das Hotel ist super stylisch und in toller Lage an der Playa de Palma. Vor dem Abendessen ging es für uns noch an den Strand, der wesentlich weniger besucht war als man es sonst von der Playa de Palma kennt. Es war trotzdem wunderschön und entspannend.
Am Pool und am Strand gab es keine besonderen Regelungen, auf die man achten musste. Das Tragen der Maske ist hier keine Pflicht.
Die Supermärkte, Restaurants und Bars haben an der Strandpromenade noch größtenteils geschlossen. Ebenso die Schinkenstraße und der Megapark. Dennoch haben wir am Abend eine süße kleine Bar entdeckt, die sehr gut besucht war.
Das Abendessen und Frühstück im Hotel sind in Buffetform angerichtet. Vor dem Betreten des Speisesaales wurde Fieber gemessen und man musste sich Handschuhe anziehen, die am Eingang bereitstanden. Ebenso war das Tragen einer Maske Pflicht (am Platz durfte man natürlich alles ablegen). Auch der Fußweg war markiert, sodass man sich nicht in die Quere kommen konnte. Es halt alles super funktioniert.

Am nächsten Tag ging es dann (leider) schon wieder nach Hause. Der Rückflug war wesentlich weniger ausgelastet als der Hinflug und verging auch hier wie im Flug. Danach ging es mit dem ICE wieder Richtung Nürnberg.

Unser Fazit:
Die Regeln sind leicht einzuhalten und es verlief alles reibungslos- somit steht dem nächsten Urlaub nichts mehr im Wege.

Liebe Grüße
Romina & Lucia

 

Inforeise Indonesien - Romina

23.10. - 01.11.2018

 

"Wir sind mit der Singapore Airlines geflogen. Der Flug war super angenehm und die Zeit verging durch das große Entertainment-Programm wirklich wie im Flug.

Die ersten paar Tage waren wir auf Flores, eine Insel östlich von Bali ( Bild 1 ). Die Insel und die Hotels sind eher ursprünglich und vom Tourismus noch nicht ganz so erschlossen ( Viele Backpacker ). Die Inselhauptstadt Labuan Bajo hat einen kleinen Hafen (Bild 2), von wo aus man per Boot nach Rinca und Komodo Island in ca. 3 Stunden kommt (Bild 3 ). Wir sind mit einem Zweimaster von Labuan Bajo nach Rinca Island zum Komodo Nationalpark gesegelt. Hier haben wir eine kleine Wanderung mit Ranger gemacht, wo wir einige Komodowarane in freier Wildbahn erlebt haben (Bild 4 & 5). Auf dem Nachhauseweg haben wir noch einen kleinen Abstecher auf eine kleine Insel zum Schnorcheln gemacht. Die Unterwasserwelt war sehr schön. Danach haben wir auf Seraya Island - im Hotel „Seraya Island Resort“ übernachtet, eine einsame Insel -> Robinson Cruzoe Feeling, KLASSE!!! (Bild 6,7 und 8)

Am nächsten Tag ging es wieder per Propellermaschine zurück nach Bali, hier haben wir uns einige Hotels angeschaut, um einen besseren Einblick zu bekommen. 
Mein Highlight der gesamten Tour war Ubud, ein Städtchen mitten im Dschungel. Hier haben wir im Hotel „The Royal Pita Maha“ gewohnt. Ein absoluter Traum (Bild 9). Ich würde jetzt jedem Kunden empfehlen, vor seinem Strandaufenthalt in Südbali für 2-3 Nächte hierher zu kommen.

Außerdem haben wir einige Tempelanalgen wie den „Pura Tanah Lot“ (Bild 10) und die berühmten Reisterrassen besucht ( Bild 11 ) Ein MUSS für jeden Bali Urlaub !!
Bali ist total grün und alles ist traumhaft angelegt. Es gibt von kleinen, ursprünglichen Bungalowanlagen bis hin zu 5* Luxushäusern einfach alles. Die Auswahl an Hotels in Südbali ist riesig, sodass man für jeden Kundentyp das richtige findet.

Fazit: Ich hatte eine wahnsinnig tolle Zeit, mit vielen unvergesslichen Erlebnissen. Privat würde ich jederzeit wieder nach Bali reisen, da es noch so viel zu sehen gibt."

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt